Sonntag, 3. Juni 2012

Und weiter gehts.....

Da der Sommer mächtig in den Startlöchern steht, habe ich für meine Lara eine Lina genäht -
ganz fröhlich im Erdbeer-Look !


Hier ein Kuschelkissen für unser Mädel.
Ich habe jedem meiner Kinder so ein Kissen versprochen; da Lara im Mai Geburtstag hatte, war sie die erste, die ihres erhalten hat.
Motiv: Die beliebte Mieze-Katze "Hello Kitty" !!!

Vorne mit einer Katzen-Stickerei, hinten habe ich die Daten meiner Süssen eingestickt.


In unserer Gegend muss der Storch unterwegs gewesen sein......
*hauptsache er landet hier nicht!!!*
Deshalb habe ich mich an Mutterpass-Hüllen gewagt; habe dafür ganz tollen Filz von einem Händler hier aus der Nähe erworben. Und ich bin begeistert.
2 Hüllen sind schon verschenkt, ich hoffe Sie gefallen den werdenden Mama´s ?
Verbraucht sie gut, meine Lieben !
Die erste Hülle habe ich mit einem Gummiband gefertigt, die beiden anderen sind einfach so zu öffnen.
Bei Mehrfach-Mama´s macht das Gummiband sicherlich Sinn, denn mein Mupa (den ich für das Anpassen der Hülle wieder hervorgekramt habe) benötigt aufgrund der Dicke etwas Halt, welches das Gummiband gibt. Letzten Endes ist es aber Geschmackssache !


Dann habe ich mich an Lukas´ Kuschelkissen gemacht. Er steht zur Zeit total auf das gelbe Schwamm-Tier, also hat Mama sich dem Wunsch des Sohnemanns gebeugt und ein blau-gelbes Spongebob-Kissen genäht - wie das Kitty-Kissen hinten mit den persönlichen Daten versehen. Allerdings bekommt er es erst zum Geburtstag im August (sofern er es nicht vorher im Schrank findet......) - aber ich weiss schon jetzt: Ihm gefällt es !



Dann habe ich noch ein Schnuffeltuch mit Quietsche (welche man natürlich nicht sieht!) für einen neuen Erdenbürger fertig gemacht.



Ein Kissen für Ann-Kathrin - Vorgabe war nur die Farbe "dunkelrot-beige". Ich hoffe, es gefällt ihr !?



An Pfingsten bin ich ganz ungeplant ins Nähzimmer gekommen, denn einer meiner 3 lag mit Fieber im Bett. Und so ist auf die Schnelle eine Christina für Lara entstanden - und weil es so schnell ging, hab ich für ihre Mia auch noch eine gezaubert. 
Christina ist wirklich ein alltagstaugliches Kleidungsstück - prima für den Garten (sauen nur meine Kinder sich draussen ein ?!?).
Da werden wohl noch einige folgen (aber zuerst muss ich auf den Stoffmarkt, denn die Christinas haben sich als Schrägbandfresser erwiesen!!!!)



Nachdem der Sommer doch nicht mit so grossen Schritten kommt, habe ich mir für´s Cabrio-Fahren noch 2 Loop´s genäht - der eine im Marine-Look und der andere in meinen Lieblingsfarben rosa-braun. Beide Loop´s sind aus Hilco´s Hilde-Baumwolle und somit ideal auch an warmen Tagen zu tragen !



Timo hat sich für seine Klassenfahrt ein Nackenhörnchen gewünscht - Schnitt habe ich selber gemacht.



So - ich glaube, das war jetzt fürs Erste mal wieder alles..........
bis zum nächsten Mal !

Liebe Grüsse aus dem Nähzimmer von
Jenny

Kommentare:

  1. Schöööne Sachen hast du genäht ... Über das Kissen hätte sich meine Kleine auch gefreut. Die mag die Kätzchen auch total gerne.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Man, da warst Du aber echt fleissig! Sehr schöne Sachen.
    Die Mutterpässe und das Kleidchen für die Kleine&Puppe sind meine Favs :)

    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen